cms
 
PIKO Kesselwagen, oxidierter Radsatz
PIKO DDR ÖMV Kesselwagen, vorher
PIKO Kesselwagen mit neuem Radsatz
PIKO DDR ÖMV Kesselwagen, nachher

Neue Radsätze für einen alten Kesselwagen

Gestern fiel mir ein verstaubter, alter zweiachsiger Kesselwagen der ÖMV von PIKO (DDR) in die Hände. Er brauchte dringend etwas Pflege.

Staub und Dreck waren schnell beseitigt, aber die oxidierten, vergammelten Radsätze waren nicht mehr zu retten. Zum Glück hatte ich passende Neuware von Modellbahn-Radsatz im Schrank. Die Investition in das mindestens 30 Jahre alte, gut erhaltene Modell betrug ca. 1,- € pro Radsatz und ein paar Minuten Putz-Arbeit. Ich finde, das ist in Ordnung.

 

Warum oxidieren die alten Radsätze so stark? Habt Ihr eine Erklärung dafür?

09. September 2019

2 Kommentare

Steffen

09.03.202022:2622:26

09.03.202022:26

Der Grund bei einigen alten VEB Piko Radsätzen ist die Legierung (irgendwas mit Nickel) des Radreifens in Verbindung mit dem Eisen der Achse.
Ist diese schlecht gemacht und kommt diese dann noch mit leicht sauer wirkender Umgebung (Ladung aus der Stromversorgung der Schiene in Verbindung mit dem Fett der Hand in Verbindung) startet eine Oxidation auch durch Luftfeuchtigkeit - langsam aber stetig. Deswegen sind die Eisenteile der Achsen dann auch rostig, teils sind die Metallbügel die die Achse halten auch rostig
S. Eisen Batterien die auch so schön weiß auslaufen konnten...

antworten

ATISHOP.DE

10.03.202007:0607:06

10.03.202007:06

Vielen Dank für die ausführliche Info!

antworten

 
 

Pflicht-Feld

  Kommentieren

FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

Name

Vorname

Name

E-Mail

Homepage

Kommentar

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

janein
Versenden

Pflicht-Feld

Wir backen uns einen Mac

Zum Ende des 20. Jahrhunderts waren Computer kurzlebig und nach wenigen Jahren schon kaum brauchbarer Elektroschrott. Mittlerweile halten Rechner aller Art deutlich länger. Wenn nicht, hilft manchmal eine kuriose Reparatur.

24. Oktober 2018

11 Fotos

1 Kommentar

Blog - Wir backen uns einen Mac

Dioramen-Begeisterung bei meinen Kindern

Inspiriert von wunderschönen Dioramen auf der Modellbau-Messe Ried 2019, beschlossen meine Kinder, eigene Dioramen in 1:87 (H0) zu bauen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

20. Dezember 2019

6 Fotos

Blog - Dioramen-Begeisterung bei meinen Kindern

Lokwelt-Kalender 2019

Die schönen Exponate des Freilassinger Lokschuppens schmücken den - in kleiner Auflage erscheinenden - Wand-Kalender der beliebten Lokwelt.

08. April 2019

14 Fotos

1 Kommentar

Blog - Lokwelt-Kalender 2019

Umfangreicher Umbau einer BR 130

Ich habe eine ca. 40 Jahre alte Diesellok der Baureihe 130 von PIKO umgebaut, weil sie mir zu schwach erschien. Die Lokomotive hat zwei Fahrgestelle mit je drei Achsen, davon sind aber nur zwei an einem einzigen Fahrgestell angetrieben. Die Lok ist in Original-Ausführung insgesamt zu leicht, die Traktion leidet.

11. März 2016

6 Fotos

4 Kommentare

Blog - Umfangreicher Umbau einer BR 130

Über uns

Auf ATISHOP.DE dreht sich alles um Modelleisenbahn und Eisenbahn.

Wir berichten in Aktuelles und im Blog über Ausstellungen, Neuigkeiten, unsere Basteleien, Reparaturen, Erweiterungen und mehr. Viele schöne Fotos, auch zum Herunterladen, in den Bildergalerien. Noch mehr zu entdecken gibt es in Videos, Links, Vorstellungen, Shop.

ATISHOP.DE

atimedia Internet-Lösungen

Attila Cseh

Staufenstr. 30

D-83395 Freilassing

 

Telefon: +49 8654 776783

E-Mail: infoatishopde

www: atishop.de

 

© 2020

 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

0Artikel0,00 €0 Artikel0Artikel0 Artikel

 
nach oben
 

x

FORM

---

+++

x