1

NOCH Hauptkatalog 1982/83 - Schutzgebühr DM 2,50

2

Damals nur H0, H0e, N und Z - TT war im Westen zwar vertreten, aber nicht populär.

3

Auto-Rail-Mobil und Auto-Rail-Trabant

4

Fertiggelände für die Spur N

5

Meine Wahl in den frühen 80ern: Fertiggelände Hochgrat

6

Auch damals war das NOCH-Angebot schon beachtlich.

7

Zubehör für die Ausschmückung durfte natürlich nicht fehlen.

8

Katalog und Fertiggelände waren von Spielwaren Gebhardt in Rosenheim.

NOCH Hauptkatalog Modellbahn und Zubehör 1982-1983
NOCH Katalog 1982 Modelleisenbahn
NOCH Auto-Rail 1982 1983
NOCH Modelleisenbahn Fertiggelände in H0 und N
NOCH Modellbahn Fertiggelände Hochgrat
NOCH Modelleisenbahn-Zubehör Bäume
NOCH Modelleisenbahn-Zubehör Ausschmückung
NOCH Modelleisenbahn-Zubehör Katalog 1982 und 1983

Keller-Fund: NOCH Hauptkatalog 1982/83

Beim Durchblättern fiel mir etwas auf, das ich damals für sensationell interessant hielt, in den letzten vier Jahrzehnten in Vergessenheit geriet und heute nahezu lächerlich erscheint - Auto-Rail-Mobil und Auto-Rail-Trabant.

Wenn man ein paar Lenze auf dem Buckel hat, kann man beim Durchstöbern von altem Krempel in nostalgische Stimmung geraten. So war es gestern, als mir im Keller ein alter Hauptkatalog 1982/1983 vom Modellbahn-Zubehör-Hersteller NOCH in die Händel fiel. Dabei wurde ich auch daran erinnert, dass man Papier nicht in einem Keller aufbewahren sollte, weil es nach einer Weile eine wenig angenehme Duftnote versprüht ...

 

Als Kind habe ich das damals gängie Informationsmedium unzählige Male durchgeblättert. Irgendwann waren meine Eltern von der dringenden Notwendigkeit der Anschaffung eines Modellbahn-Gelände überzeugt und so zog ein NOCH Fertiggelände "Hochgrat" für die Spur N in mein Zimmer ein. Soweit ich mich erinnern kann, verlegte ich mit meinem Vater Gleise von Arnold - damals ein erfolgreicher, eigenständiger Hersteller für Modelleisenbahnen in der Spurweite 9mm (1:160).

 

Damals heisser Scheiss

Kannst du dich noch an "Auto-Rail-Mobil" oder "Auto-Rail-Trabant" erinnern? Vorgestern hätte ich noch ratlos mit den Schultern gezuckt. Dabei war die nicht ganz billige und aufwändige Innovation der frühen 80er sensationell. Automodelle im Maßstab H0 fuhren, wie von Geisterhand gesteuert, über das Modellbahn-Gelände. Wahnsinn!

 

Realisiert wurde das System mit einer in Spur N verlegten Modellbahn-Strecke unter (!) den Fahrbahnen. Auf den vom Hersteller vorgesehenen Gleisen von Minitrix fuhren Lokomotiven "Auto-Rail-Mobil" mit dicken Magneten und zogen die darüber rollenden Autos mit. Die Zugfahrzeuge hatten - lt. unbestätiger Info - die Mechanik der damaligen V200 von Arnold. Daran angehängt und ohne eigenen Antrieb, konnte ein "Auto-Rail-Trabant" ein weiteres Strassenfahrzeug ziehen.

 

Es gab sogar ein Set mit einer Lok von Minitrix, auf deren Oberseite ein federnd gelagerter Rollwagen befestigt war, der an der Decke des Untergrunds entlang fuhr und so die Autos an der Oberfläche mitzog. Ist das nicht irre? ;-)

 

Auto-Rail-Mobil

Lokomotive der Spur N im Set, mit zwei verschiedenen Automodellen in H0.

Bestellnummer: 5181

 

Auto-Rail-Trabant

Antriebsloser Wagen zum Anhängen an ein Auto-Rail-Mobil, im Set mit zwei verschiedenen Modellautos in H0.

Bestellnummer: 5183

 

Unterschiedliche Stromkreise ermöglichten dabei unabhängige Geschwindigkeiten und Fahrzyklen. Der Einsatz eines Blcokbausteins erlaubte sogar den vollautomatischen Betrieb von zwei Auto-Rail-Modellen pro Bahnstromkreis, ohne Montage von Schaltgleisen. Was für ein Aufwand!

 

Die hohen Kosten, die Anforderungen an den Geländebau und das eher bescheidene Ergebnis - die Autos ruckelten ganz übel - liessen das System Mitte der 1980er verschwinden. Gestern noch eine sensationelle Innovation, heute bereits veraltet und uninteressant. Die Gesetze der technischen Entwicklung gelten auch für Modelleisenbahnen.

 

Heute beherrscht das "Car-System" von FALLER den Markt für Strassenfahrzeuge auf Modellbahn-Anlagen. Hin und wieder werden Auto-Rail-Produkte von NOCH bei ebay angeboten: NOCH Auto-Rail bei ebay

 

Während der kurzen Recherche für diesen Artikel entdeckte ich weitere Lösungen, u.a. die von Magnorail, mit der sich Modelle in Z, N, TT und H0 bewegen lassen - sogar Fahrräder und Wasserfahrzeuge!

 

Das "Car-System" von FALLER ist bereits so lange und erfolgreich auf dem Markt, dass es bei ebay interessante Angebote gibt, um mit vergleichsweise kleinem Budget und wenig Aufwand in die Welt der bewegten Strassenfahrzeug-Modelle einzusteigen: FALLER Car-System bei ebay

 

Eigentlich wollte ich nur etwas zum alten Hauptkatalog von NOCH schreiben, aber nun bin ich in einem völlig anderen Thema gelandet. Vielleicht folgt demnächst ein Artikel zu fahrenden Autos auf Modelleisenbahn-Anlagen.

 

Welches System kannst Du empfehlen? Schreibe einen Kommentar!

24. Januar 2021

Kommentare zum Thema

Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

 
 

Pflicht-Feld

Kommentieren

FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

Name

Vorname

Name

E-Mail

Homepage

Kommentar

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

janein
Versenden

Pflicht-Feld

Bild

Dampf für die PIKO BR 55/G7.1

In der BR 55/G7.1 von PIKO ist Platz für einen Dampfgenerator vorgesehen. Den wollen wir doch nicht verschwenden!?

06. April 2018

4 Fotos

1 Video

Blog - Dampf für die PIKO BR 55/G7.1
Bild

Pufferspeicher für sensible Lokomotiven

Schienen verdreckt oder oxidiert, Verbinder unwillig, Weichen-Kontakte schlecht oder nicht vorhanden, Lokomotive zu kurz, Achsen zu wenig, Haftreifen im Weg und noch viel mehr: Probleme bei der Stromentnahme kennt jeder Modelleisenbahner - analog, digital, schnurzegal.

31. Dezember 2020

14 Fotos

2 Kommentare

Blog - Pufferspeicher für sensible Lokomotiven
Bild

Digitalisierung einer PIKO BR 52

Ein altes Schätzchen modernisieren und dabei die Originalität verlieren? Das mag nicht jeder und es geht auch nicht immer gut. Ich glaube, hier einen schönen Kompromiss gefunden zu haben.

16. Dezember 2017

9 Fotos

3 Kommentare

Blog - Digitalisierung einer PIKO BR 52
Bild

10 Jahre Lokwelt-Weihnacht

Die Lokwelt in der Eisenbahn-Stadt Freilassing ist bereits seit 10 Jahren kurz vor Weihnachten ein ganzes Wochenende lang eine traumhafte Kulisse für Kunst, Handwerk und kulinarische Genüsse.

16. Dezember 2018

22 Fotos

Blog - 10 Jahre Lokwelt-Weihnacht

ebay Partner-Links:   Modelleisenbahn H0   |   Modelleisenbahn TT   |   Modelleisenbahn N

Über uns

So entstand ATISHOP.DE:

Vom Test-Objekt zum Hobby-Projekt

Auf ATISHOP.DE dreht sich alles um Modelleisenbahn und Eisenbahn.

Wir berichten in Aktuelles und im Blog über Ausstellungen, Neuigkeiten, unsere Basteleien, Reparaturen, Erweiterungen und mehr. Viele schöne Fotos, auch zum Herunterladen, in den Bildergalerien. Noch mehr zu entdecken gibt es in Videos, Links, Vorstellungen

ATISHOP.DE

atimedia Internet-Lösungen

Attila Cseh

Staufenstr. 30

D-83395 Freilassing

 

Telefon: +49 8654 776783

E-Mail: infoatishopde

www: atishop.de

 

© 2021

 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität notwendig. InformationOK 

 
nach oben
 

x