1

Heck-Ansicht, links im Original-Zustand

2

Front-Ansicht, links bereits digitalisiert

3

Roco BR 80 in der vereinfachten Version

4

Roco BR 80 für Papa

Roco BR 80 hinten, analog und digital
Roco BR 80 vorne, digital und analog
Roco BR 80 einfach Version
Roco BR 80 017

Ich kann´s einfach nicht lassen

Jetzt habe ich zwei ältere und bei ebay günstig erworbene Roco BR 80 H0 digitalisiert - diesmal, weil die Loks so viel leeren Raum bieten, mit lösbaren Steckverbindern.

Sie laufen wunderbar, leise und gleichmässig. Das Licht (eine schwache Funzel als Spitzensignal) ist schaltbar. Verwendet wurden zwei - ebenfalls nicht taufrische, aber bewährte - DCC-Decoder mit Lastregelung von Lenz.

 

Die vereinfachte Ausführung der Roco BR 80 ist für kleine Kinder-Hände ideal. Es gibt keine filigranen Details, die beim Anfassen abbrechen könnten und auf die Kinder gar keinen Wert legen. Die Frontscheinwerfer-Nachbildungen, das Gestänge und die Aufbauten sind sehr einfach gestaltet und robust. Der Spielspass steht im Vordergrund. Nietenzähler greifen zum Roco-Modell mit den fein ausgeführten Frontlampen, komplexem Gestänge, Rauchgenerator und schöneren Details - wie es in Papas Regal in der Vitrine zu finden ist. ;-)

03. Oktober 2017

Kommentare zum Thema

Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

 
 

Pflicht-Feld

Kommentieren

FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

Name

Vorname

Name

E-Mail

Homepage

Kommentar

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

janein
Versenden

Pflicht-Feld

 

Hinweis: Unsere Themen richten sich überwiegend an Modellbahn-Anfänger (soll´s geben) und Leute, die mit Strom nicht viel am Hut haben.

 

Bild

Der Müll-Mac UPDATE

Nach dem Einkaufen fuhren wir an diversen Müllcontainern vorbei. Davor stand die Verpackung eines Apple iMac 27". Ich hielt an, riskierte einen Blick und wurde überrascht.

26. August 2021

3 Fotos

2 Kommentare

Blog - Der Müll-Mac UPDATE
Bild

Weihnachtlicher Kurzbesuch beim MEV-Salzburg

Der MEV-Salzburg veranstaltete am 24. Dezember 2018 seine 12. Weihnachts-Ausstellung "Warten aufs Christkind" im Antoniussaal in Salzburg Itzling. Wir waren kurz vor Ort.

24. Dezember 2018

16 Fotos

Blog - Weihnachtlicher Kurzbesuch beim MEV-Salzburg
Bild

Strom schöner verteilen

Da wir nun auf zwei Ebenen und damit auf insgesamt 7qm Gleise mit diversen Weichen verlegt haben (frage nicht nach der Länge, ich habe keine Ahnung), möchte ich den (Digital-)Strom an mehreren Stellen einspeisen. Hierzu haben wir uns einen komfortablen Verteiler gegönnt.

15. Mai 2021

2 Fotos

Blog - Strom schöner verteilen
Bild

Schreck am Bahnsteig

Kürzlich holte ich einen Freund vom Bahnhof ab, stand an Gleis 1, betrachtete die Fahrzeuge, die wartenden Fahrgäste, das übliche Treiben auf dem Bahnhofsgelände. Plötzlich klappte eine Frau auf dem Bahnsteig an Gleis 2 zusammen und drohte zappelnd auf die Schienen zu stürzen.

15. Januar 2019

Blog - Schreck am Bahnsteig

Über uns

So entstand ATISHOP.DE:

Vom Test-Objekt zum Hobby-Projekt

Auf ATISHOP.DE dreht sich alles um Modelleisenbahn und Eisenbahn.

Wir berichten in Aktuelles und im Blog über Ausstellungen, Neuigkeiten, unsere Basteleien, Reparaturen, Erweiterungen und mehr. Viele schöne Fotos, auch zum Herunterladen, in den Bildergalerien. Noch mehr zu entdecken gibt es in Videos, Links, Vorstellungen

ATISHOP.DE - Modelleisenbahn, Eisenbahn, Blog, Bilder, Videos, Links, Infos

atimedia Internet-Lösungen

Attila Cseh

Staufenstr. 30

D-83395 Freilassing

 

Telefon: +49 8654 776783

E-Mail: infoatishopde

www: atishop.de

 

© 2021

Die ebay-Empfehlungen sind Affiliate-Links, die zu ebay.de führen. Die angebotenen Artikel sind nicht von uns. Wir erhalten für generierte Umsätze eine kleine Provision, ohne Mehrkosten für den Käufer. Vielen Dank für die Unterstützung!

 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität notwendig. InformationOK 

 
nach oben
 

x