Bild

    Fitnessstudio statt Modelleisenbahn

    Österreichs grösste Modelleisenbahn-Anlage in Spittal an der Drau schliesst nach 16 Jahren erfolgreichem Betrieb.

    Im Mai 2003 enstand auf 300 Quadratmetern Schaufläche Österreichs grösste Modelleisenbahn-Anlage. Bis zu 85 Wechselstrom-Lokomotiven und 350 Waggons befuhren die abwechslungsreiche Anlage mit Städten, Bergen, Burgen und Schlössern.

     

    Anstehende Sanierungskosten von 40.000 EUR sind für den Betreiber nicht zu stemmen, daher wird ein Fitnessstudio in die Räumlichkeiten einziehen und die Modellbahn ersetzen. Nun wird alles - Landschaften, Gebäude, Fahrzeuge - im Rahmen eines Flohmarktes verkauft oder zur Not entsorgt.

     

    Ein Bericht von ORF Kärnten Heute: Modell-Eisenbahn schließt

     

    • Übersicht
     

      Modelleisenbahn Spittal Video

      • Übersicht

      25. Januar 2019

      1 Kommentar

      Mario Kahle

      26.01.201920:1120:11

      26.01.201920:11

      Verehrte Veranstalter, liebe Leser,
      mit großer Enttäuschung habe ich vom möglichen Ende von Österreichs größter Modelleisenbahn-Anlage gelesen. Was hat die Verantwortlichen, aber auch alle Mitwisser, da geritten? Klar geht es um's Geld. War denn im Vorfeld garnichts möglich und wurden wirklich alle Chancen genutzt?
      Mir tut das unendlich leid. Was stecken da für Tausende von Arbeitsstunden drin, die Strecken, das Gelände, die Gebäude und Landschaften und nicht zuletzt das rollende und stehende Material. Anschaulicher Unterricht für Kinder und Klassen über die Eisenb., über Städtebau und Landschaftsgest., was ist da alles möglich.
      Will man diese Chancen wirklich alle vertun?
      Ein Fitneßstudio, welches sicher toll ist, ist schließl. nichts neues. Diese Anlage sucht aber im Vergleich Ihresgleichen.
      Ich hatte leider nicht die Möglichkeit, diese Anlage vor Ort zu besichtigen. Ich bin als großer M-Bahn-Fan schwerbehindert und kann auch nicht bei Versteigerungen nicht dabei sein. Schade.

      antworten

       
       

      Pflicht-Feld

      Kommentieren

      FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

      Name

      Vorname

      Name

      E-Mail

      Homepage

      Kommentar

      Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

      janein
      Versenden

      Pflicht-Feld

       

      Bild

      Bild: bahnwahn.de/Martin Treutler

      Lima ÖBB 2050 bei bahnwahn.de

      Die Baureihe 2050 der ÖBB gehört - ausserhalb Österreichs - nicht unbedingt zu den populärsten Lokomotiven der Eisenbahn-Geschichte. Im Jahr 1993 nahm der italienische Modellbahn-Hersteller Lima das seltene Triebfahrzeug in verschiedenen Ausführungen ins Programm auf.

      03. Januar 2021

      Aktuelles - Lima ÖBB 2050 bei bahnwahn.de
      Bild

      Bild: BRAWA

      BRAWA Online-Museum

      Sie suchen nach einem BRAWA Modell aus den vergangenen Jahren? Im Online-Museum gibt es eine umfangreiche Auswahl an historischen Loks, Triebwagen, Personen- und Güterwagen der Spurweiten H0, N, TT, 0 und IIm.

      13. Januar 2019

      Aktuelles - BRAWA Online-Museum
      Bild

      Neue Ganzzugkupplung im Eröffnungsangebot

      Modellbahnzubehör-Entwickler StillerTec bietet die neue Ganzzugkupplung GZK601, mit der Wagen leicht getrennt werden können, zum Eröffnungspreis an.

      16. Juni 2019

      3 Fotos

      Aktuelles - Neue Ganzzugkupplung im Eröffnungsangebot

      3. Juli - Internationaler Plastiktütenfreier Tag

      Die vor etwa 60 Jahren eingeführten Plastiktüten aus Erdöl sind günstig, leicht und praktisch. Die Umwelt-Bilanz von Einweg-Tüten ist leider katastrophal. Der Plastiktütenfreie Tag wurde in Katalonien als Aktionstag ins Leben gerufen. Seitdem hat er sich zum Internationalen Plastiktütenfreien Tag entwickelt.

      03. Juli 2020

      Aktuelles - 3. Juli - Internationaler Plastiktütenfreier Tag

      Die erwähnten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und dienen nur zur Produktbeschreibung. Daten, Bilder, Texte und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

      Über uns

      So entstand ATISHOP.DE:

      Vom Test-Objekt zum Hobby-Projekt

      Auf ATISHOP.DE dreht sich alles um Modelleisenbahn und Eisenbahn.

      Wir berichten in Aktuelles und im Blog über Ausstellungen, Neuigkeiten, unsere Basteleien, Reparaturen, Erweiterungen und mehr. Viele schöne Fotos, auch zum Herunterladen, in den Bildergalerien. Noch mehr zu entdecken gibt es in Videos, Links, Vorstellungen

      ATISHOP.DE - Modelleisenbahn, Eisenbahn, Blog, Bilder, Videos, Links, Infos

      atimedia Internet-Lösungen

      Attila Cseh

      Staufenstr. 30

      D-83395 Freilassing

       

      Telefon: +49 8654 776783

      E-Mail: infoatishopde

      www: atishop.de

       

      © 2022 

      Die amazon- und ebay-Empfehlungen sind Affiliate-Links, die zu amazon und ebay führen. Die angebotenen Artikel sind nicht von uns. Wir erhalten für generierte Umsätze eine kleine Provision, ohne Mehrkosten für den Käufer. Vielen Dank für die Unterstützung!

       

      Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität notwendig. InformationOK 

       
      nach oben
       

      x